"JetztZeit" - Spieglein an der Wand

 

 Künstler*innen des Kunstvereins interpretieren mit künstlerischen Kommentaren das aktuelle Zeitgeschehen.

 

"JetztZeit" - Spieglein an der Wand ist die Jahresendausstellung von 68elf über unsere Situation in der Coronakrise. Künstler-Innen des Kunstvereins loten aus und spiegeln mit künstlerischen Mitteln, was das Virus mit uns macht. An den Wänden hängen bildnerische Kommentare zum Zeitgeschehen und Spiegel der Gefühle. Der Betrachter spiegelt sich selbst in der Reflexion der gezeigten Werke.

 

Öffnungszeiten:  Jeden Donnerstags von 15:00 - 19:00 Uhr u. n. Vereinbarung

 

VERLÄNGERT bis SO 28.03.2021 von 15:00 - 19:00 Uhr

 

Ausstellungsraum JÜRGEN BAHR

Helmholtzstr. 6-8

50 825 Köln

 

Auf Grund der Corona(gegen)maßnahmen regulieren wir den Eintritt, so dass nur EINZELPERSONEN die Ausstellung betreten. Bitte informieren Sie sich über freie Termine. Zusätzlich bitten wir im 68elf - studio um das Tragen von medizinischen Schutzmasken. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

 

Zur Anmeldung Ihres Besuchs nehmen Sie bitte KONTAKT auf:

Jürgen Bahr

0179 915 82 71

info@juergenbahr.com

 

(Wegen der schwer bzw. abschätzbaren Coronaentwicklung sind kurzfristig Änderungen dieser Veranstaltung möglich.)

 

"JetztZeit" - Spieglein an der Wand.  Impressionen der Ausstellung.  

            Alle Fotos v. Ingo B. Reize.

Download
68elf_Flyer_JetztZeit-komprimiert.pdf
Adobe Acrobat Dokument 145.3 KB