---> zur Hauptseite 68elf - studio


RUTH KNECHT und PETRA DEUS

 

Knochenarbeit menschlich nach Strich und Faden


Konzeptkunst und Performances

Laufzeit: 18.07.2020 - 29.08.2020

Eröffnung: SA 18.07.2020 ab 17:00 Uhr mit *Performance von Ruth Knecht

Finissage: SA 29.08.2020 ab 15:00 Uhr

mit Performances von Ruth Knecht und Petra Deus

 

Öffnungszeiten: Do 15:00 bis 18:00 Uhr u.n.V.

 

Ruth Knecht und Petra Deus lernten sich vor 30 Jahren in der Ultimate Akademie Köln kennen. Eine parallele Performance führte zu spontanen Reaktionen aufeinander. Dies war der Beginn von Begegnung und Austausch bis weit in die 2000er Jahre sowohl in der Ultimate Akademie Köln als auch in Kooperation mit ihr: Bei den legendären Ausstellungen und einem Kölner Performanceabend "am Asch der Welt" in Ruth Knechts Haus war Petra Deus mit dabei.

2002 initiierte und organisierte Petra Deus das Projekt "Performance -S - pur" das mit einer Veranstaltungsreihe im Stadtmuseum Siegburg begann und sich 2011 als Performancefestival in Kooperation mit dem Aktionslabor PAErsche im artclub Köln fortsetzte. Bei beiden Veranstaltungen wirkte Ruth Knecht mit.

Die letzte spannende gemeinsame Ausstellung fand im Rahmen von „Das seh ich anders, dank Dir“ 2012 bei 68elf im Mediapark Köln statt.

Trotz ganz unterschiedlicher Arbeitsweisen der beiden Künstlerinnen, sowohl in der Performance als auch im bildnerischen Gestalten, berühren sich die Arbeitskonzepte durch ihre Auseinandersetzung mit existenziellen Themen.

In Ruth Knechts Knochenarbeit geht es sowohl um die real menschliche als auch die im übertragenen Sinne. Sie zeigt Concept-Collagen und Objekte.

Schwerpunkt der neuen Strich- und Fadenzeichnungen von Petra Deus ist die Auseinandersetzung mit Körper und Bewegungsprozessen, die schlussendlich zur Auflösung führen. Neue Denkzettel, Stich-Wörter in jeder Hinsicht, werden installativ eingebracht.

Auf Grund der momentanen Abstandsregelungen regulieren wir den Eintritt und bitten im Ausstellungsraum um das Tragen von Atemschutzmasken.

Download
68elf-studio RUTH KNECHT & PETRA DEUS
Einladung_Knochenarbeit.pdf
Adobe Acrobat Dokument 417.9 KB

 

Von SABINE KLEMENT ist ein vertiefender Text zur Ausstellung:

Diesen Artikel, der im

 

KÖLNER STADTANZEIGER v. 13.08.2020

 

erschienen ist, können Sie gerne auch bei uns einsehen.

 

KONTAKT


                                                                                                                                                                      Fotos von Dr. Ingo Botho Reize.

 

68elf - studio

 Gottesweg 102 / 50 939 Köln - Lageplan mit OpenStreetMap

 0172 109 25 26 / kunstverein@68elf.de

ÖPNV: L18 - HS: "Sülzburgstraße / L13 - HS: "Sülzgürtel" / L12 - HS: "Gottesweg" / L131 - HS "Rhöndorfer Straße"  - KVB Fahrplanauskunft