Liebe Künstler-Innen,

 

 

wir laden euch herzlich zur nächsten Ausstellung in unserem 68elf - studio ein.

 

Wir eröffnen zwar ohne Vernissage auf Grund der jetzigen Pandemieverordnungen,

aber einzelne Besucher-Innen sind herzlich willkommen.

 

agii gosse - Projektleitung 68elf-studio - grüßt euch herzlich.

 

 

Das 68elf - studio präsentiert:

 

Parallele Prozesse "Raum und Leere"

 

 

Laufzeit:                                       14.11.2020 bis 19.12.2020

 

stille Eröffnung "Leere":             SA 14.11.2020

Eine Rauminstallation von        Ute Küppersbusch

 

stille Eröffnung "Raum":             SA 21.11.2020

Malerei & Zeichnung von           Albert Brahaj

 

geplante Finissage:                    SA 19.12.2020 von 15:00 - 17:00 Uhr

 

Öffnungszeiten: donnerstags von 15:00 - 18:00 Uhr u. n. Anmeldung

 

Die Ausstellung vor Ort von außen einsehbar.

 

 

 

WEGEN DER CORONABEDINGTEN EINSCHRÄNKUNGEN IST DIESE AUSSTELLUNG MIT EINSCHRÄNKUNGEN!

 

Auf Grund der momentanen Abstandsregelungen regulieren wir den Eintritt und bitten im Ausstellungsraum

 

um das Tragen von Mund- und Nasenschutz.

 

FÜR AKTUELLE INFORMATIONEN & ANMELDUNGEN NEHMEN SIE BITTE KONTAKT AUF:

 

AGII GOSSE - 0172 109 25 26

 

Download
68elf - studio_Einladung_RAUM und LEERE.
Adobe Acrobat Dokument 337.5 KB

"NICHTS" von Ute Küppersbusch, am 14.11.2020, im 68elf - studio.                                                        

ALBERT BRAHAJ in der Hängung für "RAUM"  -  Stille Eröffnung am SA 21.11.2020 im 68elf - studio.

"RAUM" - Malerei & Zeichnung von Albert Brahaj - Stille Eröffnung am 21.11.2020.                                                        

             Fotos v. Ingo B. Reize.

68elf - studio

 Gottesweg 102 / 50 939 Köln - Lageplan mit OpenStreetMap

 0172 109 25 26 / kunstverein@68elf.de

ÖPNV: L18 - HS: "Sülzburgstraße / L13 - HS: "Sülzgürtel" / L12 - HS: "Gottesweg" / L131 - HS "Rhöndorfer Straße"  - KVB Fahrplanauskunft

 

 

 

---> zur Hauptseite 68elf - studio