AUSSCHREIBUNG 2020-II

 

Ausschreibung zur Teilnahme an der PHOTOSZENE 2020

 

"HEIMLICHE BLICKE"

 

Bewerbungsschluss: 28.02.2020 

 


Michael Baerens, Georg Petermann


Konzept „Heimliche Blicke“, Phozoszene 2020


H.B. in Fotografie gebracht kann viel bedeuten. Manche können gefährlich sein. Und es gibt unendlich viele Bilder in unseren Medien, auch unenedlich viel indiskrete. Und wir werden ständig konfrontiert und unbewußt beeinflußt.


Wie geht man um mit all den „heimlichen Bildern“? Warum reizen sie? Warum sind wir so gestrickt, dass wir sie spannend oder interessant finden? Wann wird man durch sie zum Bilderstürmer?


Wir machen für unser Projekt einen großen freien Raum auf zum Thema „Heimliche Blicke“ .


Wir möchten künstlerische Fotos zum Thema, eigene Gedanken, reflektierte Konzepte.

Fragen aufwerfende Arbeiten, experimentiernde Arbeiten. Spielerisch, lustig, aufwühlend, todernst.


Unsere Ausstellung findet statt vom 4. Mai bis 31.Mai im Artstudio von 68elf.


Bewerbungen bitte digital bis spätestens 15. Februar (verlängert bis 28.02.2020) an:


kunstverein@68elf.de

&

michaelbaerens@gmx.de

&

georg.petermann@gmx.de


Bei späterem Eingang können wir nicht zusagen, dass die Künstlernamen im Photosceneheft aufgeführt werden.


Maximal 5 jpg-Dateien, höchstens 2 MB groß. Dazu einen kurzen Konzepttext (maximal 0,5 Seiten), Kurzvita und website.


Als Veranstalter möchten wir bei Teilnahme eine unterschriebene Erklärung, dass die Bildrechte von eurer Seite abgeklärt sind.

Das ist bei dem Thema hoffentlich verständlich.

 

 

AUSSCHREIBUNGSTEXT

 

 

Download
AUSSCHREIBUNG - HEIMLICHE BLICKE
AUSSCHREIBUNG Photoszene 2020_Heimliche
Adobe Acrobat Dokument 38.6 KB

Falls Ihr/Sie unseren Bewerbungsbogen nutzen möchtet(n):

 

BEWERBUNGSBOGEN

 

  • bitte - ausfüllen

             ---> Sie können die Textfelder des Bewerbungsbogens direkt am PC, über    

                     die Tastatur, ausfüllen oder Sie bevorzugen die klassische Variante, in                         dem Sie die die PDF-Datei ausdrucken und dann von Hand beschriften.

 

  • bitte - VON HAND unterschreiben

          ---> TIPP: Für Nutzer von Tablett`s/SmartPhones gibt es sehr komfortable 

                       App`s, die das Unterschreiben DIREKT in die PDF ermöglichen.

                               Zur Information sind hier 2 Links für Sie:

                                ---> für Apple: Adobe fill & sign

                        ---> für Android: 6 Topp_Apps

  • bitte - einscannen/ ein neues PDF-Dokument erzeugen 

          ---> bitte geben Sie im Namen Ihres PDF-Dokumentes  Ihren Namen +                                Projektbezeichnung an.

Download
68elf_Bewerbungsbogen_f6.pdf
Adobe Acrobat Dokument 55.8 KB

VIELEN DANK FÜR DEINE/IHRE BEWERBUNG!