Experimentale

Eröffnung: 03. September 2010

Performance: Regina M.Bußmann: “See(h)-Stück”, in der eine experimentelle Fotocollage entstehen wird.

Dauer: 4. bis 26. September 2010

Ort: Hochbunker, Körnerstr.101, 50823 Köln-Ehrenfeld

 

Idee: Michael Baerens

Realisierung/Katalog: agii gosse

Recherche: Anne Kotzan

 

Zum Wochenende der IPK finden experimentelle Photosessions statt, in denen das Publikum an Kameraexperimenten beteiligt wird.

Sie beschäftigen sich mit Menschenbildern, bildproduzierenden fotochemischen Versuchen und der Visualisierung von Musik in Foto-und Videoarbeiten.

 

Künstler:

Jo Albert (Frankfurt/M), Thomas Bachler (Dresden), Michael Baerens, (Köln), Walter Bruno Brix (Köln), Regina M. Bußmann (Köln), agii gosse (Köln), Jürgen Gromoll (Neuss), Franz John (Berlin), Ruth Knecht (Asch), Dirk Knickhoff (Kleve), Rosemarie Koenig (Köln), Mathias Lyssy (Frankfurt/M.), MultiMediaGuerrilla (Köln/Emden), Dominique Müller (Kevelaer), Uschi Müller (Straelen), Ingo B.Reize (Köln), Jochen Seelhammer (Köln), Ronny Silver (Köln), Ulrike Scholder (Kleve), Etienne Szabo (Köln), Thomas Zika (Essen)