Mein Liebling

Eröffnung: 4. November 2011

Performance von Mary-Noele Dupuis: “Acorps et a cris”

Dauer: 5. November bis 18. Dezember

Ort: Galerie der 68elf e.V., Media Park 8A, 50670 Köln

 

Idee und Organisation: Jürgen Bahr

 

Ausstellung von 35 künstlerischen Positionen zum 150. Geburtstag des Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corbout.

68elf freute sich mit allen Kölnern über das 150-jährige Jubiläum des Wallraf-Richartz-Museums & Fondation Corboud.

Anlässlich des Ereignisses haben wir nicht nur unsere Mitglieder, sondern alle Kölner Künstler dazu angeregt, dem Museum einen Besuch abzustatten und sich ihren “Liebling” dort auszusuchen – das Kunstwerk, das ihnen am besten gefällt und sie am meisten inspiriert. Sie waren aufgefordert, sich mit diesem Werk künstlerisch auseinanderzusetzen und selbst eine Arbeit dazu anzufertigen. Die jurierten Ergebnisse wurden in Kooperation mit dem Wallraf, in den Räumen des Kunstvereins im Mediapark gezeigt.

 

Künstler:

Jo Albert, Michael Baerens, Ralph Bageritz,Ingrid Bahß, Andreas Bausch, Nortrud Becher-König, Andreas Bischoff, Peer Boehm, Wolfgang Bous, Walter Bruno Brix, Andrea Buhmann, Thorsten Dittrich, Mary-Noele Dupuis, Era Freidzon, Frieda Funke, Marta Garcia-Hoehn, Monika Gauer, agii gosse, Roswitha Heckmann, Lars Käker, Martina Karbe, Manuela Krekeler-Marx, Helmut Kunkel, Eberhard Nehls, Hella Neukötter, Monika Odenthal, Ulrike Oeter, Christiane Rath, Angela Rohde, Thomas Schroth, Anne Sommer-Meyer, Wolfgang Stöcker, Etienne Szabo, Dorothee Teucher, Nicolaus Werner, Katharina Wilke